Juliette Schoechert

E-Mail
juliette.schoechert@skilltrees.de
Über mich

Seit 2009 arbeite ich in verschiedenen Kontexten mit jungen Menschen zusammen. Sei es als Honorarkraft mit den Themen Teambuilding oder spielpädagogischen Angeboten oder als Sozialpädagogin in den Bereichen Schule, Mädchenarbeit und offene Jugendarbeit.

Meine thematischen Schwerpunkte liegen im Bereich Partizipation, Spielangebote und Teambuilding. Als weitere Inhalte des lebensweltorientierten Ansatzes meiner Arbeit, beschäftige ich mich mit den aktuellen Entwicklungen von digitalen Spielen und Social Media.

Im Masterstudium „Spiel- und Medienpädagogik“ befasste ich mich unter anderem mit dem Thema Frustration im Spiel, dem Phänomen des Fantums und Video-Biografiearbeit.

Meine Überzeugung für eine sich vernetzende Medienpädagogik: Ich glaube daran, dass unsere Gesellschaft und ganz speziell der Bildungsbereich vor einem großen Problem steht, wenn wir nicht gemeinschaftlich die Anforderungen und vor allem die Chancen des Zeitalters der Digitalisierung begreifen und aktiv mitentwickeln.

Werdegang

Studium

  • Von 2010 bis 2014:  B.A. Soziale Arbeit an der ASH Berlin
  • Von 2017 bis dato:  M.A. Spiel- und Medienpädagogik an der EAH Jena

Beruflich

  • Von 2009 – 2010: FSJKultur in Berliner Jugendcafé.
  • Von 2010 – 2018: diverse Honorartätigkeiten als Workshopleitung und Teamerin (Mehr als Lernen e.V., EMPaDa Ev. Jugendarbeit, FEZ Berlin, Mädchen-Kultur-Treff-Dünja).
  • Von 2012 – 2013: Semesterpraktikum im FEZ Berlin.
  • Von 2015 – 2017: Sozialpädagogin im Mädchen-Kultur-Treff Dünja in Berlin (Schwerpunkt Offene Mädchenarbeit, Partizipationsarbeit).
  • Von 2015 – 2018: Schulsozialarbeiterin in Berlin bei der tjfbg gGmbH (Schwerpunkt Schüler*innenvertretungsarbeit & Partizipationsarbeit, Einzelfallarbeit).
  • Von 2018 – Heute: Sozialpädagogin im Jugendhaus Carat Gemeinde Kleinmachnow.

Weitere Qualifikationen und Tätigkeiten

  • Textarbeit im „Pimp my School: 1×1 der SV-Arbeit“ herausgegeben durch die Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Weiterbildungen unter anderem zu den Themen Mobbing, Online-Glücksspiel, Neue Autorität

My Skills

Theaterpädagogik
92%

Mädchenarbeit
85%

Partizipation
98%

ePartizipation
55%

Schulsozialarbeit
82%

Spielpädagogik
95%

Games
60%

Social Media
92%

Teambuilding
90%

Fantum
80%

aktive Medienarbeit
85%